WOCHENMARKT NEWSLETTER Download PDF

Wasserturm in Schwarzheide Fischstand auf dem Markt Imbiss auf dem Markt in Schwarzheide Karten Ausschnitt vom Scharzheide

WOCHENMARKT SCHWARZHEIDE

Standort:Marktplatz
Marktfläche:1252 m²
Wochentag:Dienstag
Aufbau:7.00 Uhr
Marktzeiten:8.00 Uhr – 14.00 Uhr
Abbau:15.00 Uhr
Standgebühr:2,00 €/lfd. Meter
Strompauschale:3,00 €
Marktmeisterin:Frau Nancy Krüger
Parkplätze:ausreichend kostenlose Zeitparkplätze in Marktnähe

UND WAS SAGEN UNSERE HÄNDLER UND BESUCHER

Seit 1989/90 verkauft Frau Gabriele Burghardt als eine der ersten Händlerinnen jeden Dienstag ihre Fischprodukte auf dem Schwarzheider Wochenmarkt. „Schwarzheide läuft sehr gut, der Umsatz stimmt und auch die Kunden sind sehr freundlich und kaufen tüchtig. Natürlich habe ich auch Stammkunden, die sich jedes Mal freuen, dass ich da bin. Es könnte nicht besser sein.“ erzählt sie uns.

„Angefangen hat alles mit einem Tisch, einem Schirm und Konservendosen aus dem Fleischergeschäft. Damals fuhr die Mutter von Dirk Bennewitz auf den Wochenmarkt in Schwarzheide“ erzählt uns die Verkäuferin Christine Petzold. Mittlerweile hat die Hausschlachterei einen Verkaufswagen und kann seit nunmehr 6 Jahren auf den Schwarzheider Wochenmarkt zurückblicken. „Es ist der beste Wochenmarkt auf dem wir verkaufen. Wir haben jede Menge Kundschaft, darunter auch viele Stammkunden. Ich möchte den Markt nie mehr missen, es läuft einfach super.“ so Frau Petzold.

Eine der Stammbesucherinnen des Wochenmarktes in Schwarzheide ist Frau Kliemann. „Ich komme jeden Dienstag, egal bei welchem Wetter. Der Markt ist super und die Händler sind sehr freundlich. Ich kaufe regelmäßig bei der Hausschlachterei Bennewitz ein, aber auch bei der „Fischfrau“ komme ich nicht vorbei ohne etwas zu kaufen. Sie ist immer so freundlich und der Fisch schmeckt auch sehr lecker.“ so die Schwarzheiderin. „Auch bei den Textil-Ständen schaue ich regelmäßig vorbei, da gibt es ebenfalls attraktive Angebote.“