WOCHENMARKT NEWSLETTER Download PDF

Wochenmarkt Finsterwalde

FINSTERWALDE | DETAILS

Finsterwalde mit seinen ca. 18.516 Einwohnern liegt in der Niederlausitz im südlichen Brandenburg und ist die nach der Bevölkerung größte Gemeinde im Landkreis Elbe-Elster. Die Sängerstadt verfügt über viele sehenswerte Gebäude. Die Bedeutendsten sind wohl das Rathaus (1739), Barockbau auf dem Markt, das Finsterwalder Schloss, Renaissancebau, und der Wasserturm (1910) mit 54 m Höhe - das Wahrzeichen der Stadt.

DOBERLUG-KIRCHHAIN | DETAILS

Die Gerberstadt Doberlug Kirchhain, mit ungefähr 9764 Einwohnern, liegt an der Kleinen Elster inmitten des Elbe-Elster-Kreises. Viele Sehenswürdigkeiten kann die Klosterstadt aufweisen, so zum Beispiel das Weißgerbermuseum, das Schloss Doberlug und die Klosterkirche St. Marien.


ORTRAND | DETAILS

Die Stadt Ortrand, mit nur ca. 2430 Einwohnern, liegt unmittelbar an der Grenze von Sachsen und Brandenburg. Eingeschlossen wird der hübsche Stadtkern mit einigen Sehenswürdigkeiten von der Pulsnitz, der A13 und der Eisenbahnlinie Großenhain/Cottbus.




SCHWARZHEIDE | DETAILS

Schwarzheide liegt im Süden Brandenburgs und hat ca. 6.510 Einwohner. Wahrzeichen der Stadt ist der 36 m hohe Wasserturm der 1943/44 größtenteils durch französische Kriegsgefangene erbaut wurde. Des Weiteren verfügt die Stadt über eine denkmalgeschützte Lutherkirche aus dem Jahre 1754. In direkter Nachbarschaft befindet sich zudem der Eurospeedway Lausitz.